Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

Dezember 2020

Pressemitteilung:

15. Dezember 2020
Haunetal hat Zukunft

SPD Haunetal stellt 17 Kandidaten zur Kommunalwahl 2021

Haunetal hat Zukunft“ stellte Vorsitzender Gerhard Kauffunger in der Mitgliederversammlung unter Corona-Bedingungen zur Aufstellung der Liste der SPD zur Kommunalwahl 2021 im Dorfgemeinschaftshaus Rhina fest. Mit dem einstimmig beschlossenen Team, das sich aus einer ausgewogenen Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen, jungen engagierten Gesichtern zusammensetzt, sei man sehr gut für die Wahl am 14. März 2021 vorbereitet. Ziel aller Kandidaten sei, Haunetal gemeinsam zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger zu gestalten und weiter voranzubringen. Dabei seien, so Fraktionsvorsitzender und Spitzenkandidat Hein-Peter Möller, als wichtigste Investitionen in die Zukunft die Verbesserung und die Erhaltung der Infrastruktur, die Vermarktung und Bereitstellung neuer Baugrundstücke und eine gute Kinderbetreuung/Kindertagesstätte zu sehen.

Nachstehender Wahlvorschlag steht zur Wahl:
1. Hein-Peter Möller, Neukirchen
2. Jürgen Leimert, Rhina
3. Birgitt Binder, Wehrda
4. Thomas Schmidt, Oberstoppel
5. Erich Bachmann, Kruspis
6. Michael Tegl, Neukirchen
7. Dirk Henkel, Odensachsen
8. Heiko Wiegand, Holzheim
9. Leon Eigenbrod, Neukirchen
10. Daniel Streibler, Wehrda
11. Lothar Göbel, Neukirchen
12. Matthias Büchsenschütz, Holzheim
13. Harald Pittich, Holzheim
14. Sebastian Thuy, Neukirchen
15. Wolfgang Schmitt, Wetzlos
16. Uwe Brall, Wehrda
17. Wilfried Möller, Neukirchen

Für den Kreistag kandidieren: Hein-Peter Möller, Jürgen Leimert, Thomas Schmidt, Udo Möller und Wolfgang Schmitt



Zum Seitenanfang