Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

13. Februar 2022

Sicherer Fußweg an der L 3431 Holzheimer Straße

Die L3431
Im Radwegeprogramm zum Ausbau des Haunetalradweges ist auch der von der SPD Haunetal vorgeschlagene Geh- und Radweg entlang der L 3431, Holzheimer Straße, ab Neukirchen bis zur Einmündung der K 26 Richtung Mauers zu sehen. HessenMobil hat dieses Teilstück als „unselbständigen Radweg“ als Bestandteil der Straße anerkannt, somit das Land Hessen als Straßenbaulastträger. Dieser Bereich an der L 3431 werde als Lücke im Radhauptnetz in die anstehende Bewertung/Priorisierung einbezogen, so HessenMobil.

Falls eine zeitnahe Realisierung des Geh- und Radweges nicht
möglich ist, fordert die SPD Haunetal, aus Verkehrssicherheitsgründen
durch die Gemeinde einen Fußweg in wassergebundener Bauweise
entlang des Böschungsfußes der Landesstraße ab alte Kläranlage
bis zur Einmündung der Kreisstraße (K 45) nach Mauers zu bauen. Die Arbeiten könnten vom Gemeindebauhof ausgeführt werden, es würden also lediglich Materialkosten anfallen. Eine Dringlichkeit ist sicherlich gegeben, weil der fragliche Bereich der Landesstraße eine erhebliche Gefährdung für die Fußgänger ist, so Familien mit kleinen Kindern, ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger am viel begangenen und beliebten Rundwanderweg Neukirchen / Rhina oder als Fußweg zum Sportplatz Neukirchen.


Zum Seitenanfang