Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine



Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

21. März 2019
Anfrage der SPD-Fraktion für die Sitzung der Gemeindevertretung am 09. April 2019

Anfrage der SPD-Fraktion betr. Sicht- und Schallschutzwall im Gewerbegebiet Neukirchen-Nord

Der im Bebauungsplan “Gewerbegebiet Neukirchen-Nord” vorgesehene
Sicht- und Schallschutzwall ist offensichtlich noch nicht entsprechend den Festsetzungen des Bebauungsplanes fertiggestellt. Der derzeitige Zustand der Erdaufschüttungen geben zudem keinen positiven Eindruck für das Ortsbild von Neukirchen ab, gerade am Ortseingang mit der in der Nähe befindlichen Brandruine.

Hieraus ergeben sich folgende Fragen, um deren Beantwortung die
SPD-Fraktion in der Sitzung am 9. April 2019 bittet:

1. Entsprechen die derzeitigen Erdaufschüttungen dem Umfang, Höhe und Ausmaß des im Bebauungsplan festgesetzten Sicht- und Schallschutzwand, gerade auch im Hinblick auf die dort befindlichen vorgelagerten weiteren Erdablagerungen?
2. Wann erfolgt dessen endgültige Gestaltung/Fertigstellung einschl.
Begrünung/Anpflanzungen?
3. Ist sichergestellt, das nur unbelasteter Bodenaushub (kein Bauschutt,
kontaminiertes Material usw.) eingebaut wurde?
4. Wie und in welcher Form erfolgte die Überwachung der Anliefer-ungen und des Einbaues?


Zum Seitenanfang